Erfahrung aus eigener Erfahrung.

Elvira Gutzwiller
Mutter zweier Söhne.

Den Weg zu gesunder Lebens- und Ernährungsweise fand ich selbst erst nach langem Leidensdruck. Über Jahre
hinweg litt ich unter Migräne und brennenden Muskelschmerzen, was mich regelmässig lustlos machte, passiv und
traurig. Dann kamen ständige übermässige Müdigkeit, Rückenschmerzen und Schlafstörungen hinzu, was mir viel
Lebensfreude raubte. Die Ärzte hatten keine Erklärung für meine täglichen Leiden, und so lebte ich in quälender
Ungewissheit. Ich versuchte lange die Hilferufe meines Körpers zu ignorieren – zu lange, bis ich eines Tages
vollkommen zusammenbrach. Nach jahrelanger Suche dann die Diagnose: Fibromyalgie - Weichteilrheuma –
was derzeit als nicht heilbar gilt.


Die Kraft der richtigen Ernährung.
Es stellte sich heraus, dass ich keineswegs unter einer gefährlichen, unheilbaren Krankheit litt, sondern
mich nur grundsätzlich falsch ernährte: Ich hatte mich aus Unkenntnis krank gegessen! Für mich in
meiner speziellen Situation als Rheumatikerin war die auf Rohkost und Vollkornprodukte ausgerichtete
Ernährung ein schwerer Fehler. Es half nur eine sofortige, komplette Ernährungsumstellung verbunden
mit einfachen therapeutischen Massnahmen. Und innerhalb zweier Monate war ich fast schmerzfrei!


Krankheit als Chance: Mein Weg hilft auch Ihrer Gesundheit.
Ich bin sicher: Mit etwas Geduld gibt es für alle Betroffenen einen Weg aus der Krankheit
oder die Möglichkeit, besser damit umgehen zu können. Durch die konsequente Einhaltung
meiner Ernährungsumstellung gewann ich ein neues Körpergefühl, und diese Art von Lebensqualität
möchte ich auch Ihnen zugänglich machen!